Kontakt   |   Impressum   |  
Suche:   Suchen   |   Seite drucken drucken

Aktionen

Masken nähen zum Schutz anderer!

Jesus sagte einmal: „Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe!“ (Joh 13,34) und ruft uns durch diese Worte zu einer praktischen Nächstenliebe auf!
Darum unsere Idee: Lasst uns Masken nähen für unsere Pfarrgemeinde und die Nächstenliebe auf eine praktische Weise in der Corona-Krise erleben!
Wir suchen Dich und wir brauchen Dein Talent, denn viele Menschen können nicht nähen.

Du bekommest von uns in einem Set kostenlos alles gestellt, was Du zum Nähen brauchst:
• Die Nähanleitung für eine Maske mit Nasenbügel und Saum
• Stoff
• Metallstäbe
• Gummi

Bei Interesse bitte baldmöglichst im Pfarrbüro (Tel.: 09181 1692) anmelden. Dort bekommt Ihr auch nähere Details.

Bitte Freunde bzw. Bekannte werben!

Danke sehr!

Corona - Neumarkt hilft!

 Durch die weltweite Corona-Pandemie sind vor allem in der sog. „Dritten Welt“  Millionen von Menschen, die ohnehin schon ums Überleben kämpfen mussten, in noch größere Not geraten. Unsere Hilfswerke, die in diesen Ländern engagiert sind, schildern oft unbeschreibliche Zustände und bitten flehentlich um Spenden, um wenigstens die größte Not lindern zu können und Menschenleben zu retten.

 Wir dagegen hier in Deutschland sind vergleichsweise glimpflich davon gekommen, auch wenn bei uns  - wie so oft - auf hohem Niveau gejammert wird. Zwar gibt es auch bei uns Selbständige, die um ihre Existenz bangen oder Arbeitnehmer mit finanziellen Einbußen. Viele andere aber müssen sich - zumindest finanziell - keine Sorgen machen und wären vielleicht bereit, Not und Elend in den am schlimmsten betroffenen Ländern lindern zu helfen, Vielleicht mit dem Geld, das wir heuer durch eine nicht angetretene Urlaubsreise einsparen, oder eine nur im Kleinen stattge-fundene Familienfeier, oder auch, weil wir heuer nicht auf`s Volksfest gehen können.

 Die 5 katholischen Pfarreien hier in Neumarkt und die evangelische Kirchengemeinde  rufen deshalb am Volksfestsonntag, 09. August bei allen Gottesdiensten in Neumarkt zu einer Sonderkollekte „Corona - Neumarkt hilft“ auf. Auch Überweisungen auf die Konten des jeweiligen Pfarramtes sind möglich. (Weitergeleitet werden die Spenden an Brot für die Welt, die Caritas, die Diakonie, die Malteser, Misereor oder das Deutsche Aussätzigen-Hilfswerk (DAHW.)

 

RADIO HOREB
Pfarrei der Woche: Zu Unserer Lieben Frau, Neumarkt

 "Liebe Zuhörer,

am Sonntag, den 24.5.2020 können Sie den Gottesdienst aus Neumarkt mit Pfarrer Wingen nicht nur ab 10.30 Uhr im Radio mitfeiern, sondern auch in Bild und Ton hier auf unserer Webseite.
In Neumarkt sehen wir uns dann erst nach dem Ende der Corona-Pandemie zu einer Infoveranstaltung über radio horeb, voraussichtlich im Herbst.

Bis dahin Gottes Segen 
Ihre Solveig Faustmann von radio horeb

Malwettbewerb 2020

Hast Du Lust mitzumachen?

Dann male Dein Bild und gib es im Pfarrbüro ab, oder wirf es in den Briefkasten der Hofkirche!

Auf Dein Kunstwerk freuen sich Dein Pfarrer Stefan Wingen zusammen mit dem ganzen Pastoralteam!

Ausstellung zum Malwettbewerb

Wir sind überwältigt von den tollen Bildern, die wir von 39 Künstlern/-innen zum Malwettbewerb "Maria - Mutter Jesu und unsere Mutter" bekommen haben! Die Bilder könnt Ihr in den nächsten drei Wochen in der Hofkirche anschauen, also komm vorbei und sieh genau hin!

Sieger des Malwettbewerbs

Insgesamt 39 Kinder haben im Mai an einem Malwettbewerb zum Thema „Maria – Mutter Jesu und unsere Mutter“ der Neumarkter Hofkirche teilgenommen. Nun wurden die Sieger geehrt.

Die 1. Plätze belegten: Luica Mannert in der Altersgruppe von 2 bis 4 Jahren, Celine Faller (5 bis 6 Jahren) Milena Körner und Luisa Heitner (7 bis 9 Jahren) sowie Leander März in der Altersgruppe von 10 bis 13 Jahren.

Herzlichen Glückwunsch! 🥇🏆

 



Katholische Pfarrei „Zu Unserer Lieben Frau“, Neumarkt i. d. OPf., „Mariä Aufnahme in den Himmel“
Hofplan 3, 92318 Neumarkt, Tel. 09181 1692, Fax 09181 1546, E-Mail: hofkirche.nm@bistum-eichstaett.de

In dringenden seelsorglichen Fällen können Sie uns unter der Nummer 01522 7390204 erreichen.