Kontakt   |   Impressum   |  
Suche:   Suchen   |   Seite drucken drucken

Corona-FAQ

FAQ zum Corona-Konzept

Wie läuft das mit den Beschränkungen in der Hofkirche ab dem 4. Mai 2020?
Kann ich einfach so zum Gottesdienst in die Kirche kommen?

Ja, jederzeit gerne. Eine Anmeldung ist nicht mehr erforderlich im Moment.

Wir sind Eltern von einem Kind und wollen in die Messe. Müssen wir alle allein sitzen, auch die Kinder?

Jeweils zwei Personen können einen Platz gemeinsam belegen, wenn sie in einem Haushalt leben. Wenn Ihr Kind noch nicht so groß ist, dann kann es sicher bei Ihnen sein. Wichtig ist, dass diejenigen, die zusammen sitzen, zu den übrigen Gottesdienstbesuchern 1,5m Abstand halten. Wenn Sie z.B. mit zwei Kindern kommen, könnte je ein Elternteil mit einem Kind einen Platz belegen.

Mit dem Mund-Nasen-Schutz fällt es mir schwer den Gottesdienst mit zu feiern. Ist es ok, wenn ich ihn zwischendurch mal ausziehe? Ich habe doch 2m Abstand zu den anderen…

Während ders Gottesdienstes darf der Mund-Nase-Schutz abgenommen werden.

 Ich fühle mich nicht ganz gesund, aber möchte doch endlich wieder in die Kirche gehen. Darf ich trotzdem kommen?

Wenn Sie sich nicht zu 100% gesund fühlen, warten Sie lieber noch mit dem Besuch des Gottesdienstes, bis Sie wieder ganz fit sind! Beten Sie lieber zu Hause oder feiern Sie den Gottesdienst im Fernsehen oder unserer Internetübertragung mit.

 Kann ich die hl. Kommunion empfangen?

Ja gerne. Die Mundkommunion wird nicht ausgeteilt.

 Ich habe seit Jahren meinen Stammplatz in der Kirche. Da möchte ich jetzt auch unbedingt sitzen!

Ja, aber vielleicht kann es einmal eine ganz neue Erfahrung zu sein, den Sitzplatz zu wechseln und die Messe von einer „neuen Perspektive“ aus zu erleben!

 Ich sehe ein, dass es ein Sicherheitskonzept geben muss. Aber leider finde ich mich gar nicht zurecht und weiß nicht, wo der Platz ist, auf dem ich sitzen soll!

In der Kirche haben wir Ordner, die Ihnen helfen, wenn Sie fragen haben oder unsicher sind. Sie erkennen sie an der gelben Weste!

 Ich lege wert auf Hygiene, habe aber mein Desinfektionsmittel vergessen!

Kein Problem, im Eingangsbereich der Kirche haben wir einen Spender mit Desinfektionsmittel für Sie bereit gestellt!

 Woher weiß ich, wie ich in der Kirche laufen muß?

Wir haben ein „Einbahnsystem“ entwickelt, das zum Ziel hat, dass Sie mit niemandem „zusammenstoßen“. Folgen Sie einfach der blauen Linie auf dem Boden in Richtung der roten Pfeile. Wenn Sie zu den anderen Personen vor Ihnen 1,5m Abstand halten, laufen Sie immer richtig!

 Ich habe eine Platzkarte, aber ich kann vom Gang aus nicht erkennen, welche Nummern auf den Bänken kleben!

Auf dem Boden entlang der blauen Linie haben wir große grüne Zettel befestigt, die Ihnen anzeigt, welche Plätze in Ihrer Nähe sind!

 Ich möchte aus der Bank raus gehen, aber die Person neben mir will noch beten. Muss ich bleiben, bis sie auch geht?

Wenn Sie gehen möchten, dann bitten Sie doch einfach die Person neben sich aufzustehen und sie mit 1,5m Abstand aus der Bank zu lassen.

 Ich singe gerne in der Messe, aber ich finde kein Gotteslob in der Auslage!

Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit. Die Texte der Lieder werden aber auch über den Beamer eingeblendet.

 Ich möchte nach dem Gottesdienst noch zum Gebet in der Bank bleiben. Muss ich die Bank direkt verlassen?

Wenn Sie noch bleiben möchten, können Sie dies natürlich gerne tun. Lediglich nach der 9h-Messe am Sonntag müssen wir Sie bitten, die Kirche bald zu verlassen, da wir die Kirche für die Gläubigen des nächsten Gottesdienstes vorbereiten müssen. Und wenn ein Banknachbar schon vor Ihnen gehen möchte, machen Sie doch bitte Platz indem Sie aus der Bank heraus gehen. Dann können Sie wieder an Ihren Platz.

 Wie läuft das mit dem Verlassen der Kirche?

Eigentlich genau so, wie beim Reingehen. Diejenigen, die als erste die Kirche betreten haben, mögen bitte auch als erste hinaus gehen. Bleiben Sie bitte so lange auf Ihrem Platz, bis die Ordner Ihnen einen Hinweis geben, die Bank zu verlassen. Folgen Sie der blauen Markierung auf dem Boden in Richtung Ausgang.

 Es gab kein Spendenkörbchen, das durchgereicht wurde. Wie kann ich mein Opfergeld abgeben?

Entlang des Weges durch die Kirche sehen Sie an mehreren Stationen ein Körbchen auf einem Stuhl. Dort können Sie das Geld hinein legen.

 Ich möchte nach der Messe noch eine Kerze bei der Muttergottes aufstellen. Geht das, oder muss ich direkt aus der Kirche gehen?

Sehr gerne können Sie noch eine Kerze entzünden. Achten Sie aber bitte auf den Abstand von 2m zu den anderen Personen.

 Ich unterhalte mich noch gerne mit anderen Gläubigen vor der Kirche. Darf ich das?

Leider soll es keine Menschenansammlungen geben. Deshalb möchten wir bitten, dass Sie sich nicht auf dem Kirchenvorplatz aufhalten.



Katholische Pfarrei „Zu Unserer Lieben Frau“, Neumarkt i. d. OPf., „Mariä Aufnahme in den Himmel“
Hofplan 3, 92318 Neumarkt, Tel. 09181 1692, Fax 09181 1546, E-Mail: hofkirche.nm@bistum-eichstaett.de

In dringenden seelsorglichen Fällen können Sie uns unter der Nummer 01522 7390204 erreichen.